TOP Ö 2.1: Begleitung des öffentlichen Vergabeverfahrens für den Ausbau unterversorgter Breitbandanschlüsse:
Öffentlich–rechtliche Vereinbarung zwischen dem Zweckverband NGA-Netz Darmstadt-Dieburg und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg über die Wahrnehmung vonAufgaben des Auftrags- und Vergabewesens und der Submission im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschlussvorschlag:

 

Die Vorbereitung und die Durchführung des öffentlichen Vergabeverfahrens für den Ausbau von förderrechtlich unterversorgten Breitbandanschlüssen wird durch die Zentrale Auftragsvergabestelle beim Landkreis Darmstadt-Dieburg begleitet.

 

Der vorgelegten „Öffentlich–rechtlichen Vereinbarung zwischen dem Zweckverband NGA-Netz Darmstadt-Dieburg  und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg über die Wahrnehmung von Aufgaben des Auftrags- und Vergabewesens und der Submission im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit“ wird zugestimmt.