TOP Ö 3: Bericht des Vorstands

Vorsitzender Girardi berichtet, dass die Vorstandssitzung am 10.01.2019 stattfand.

 

Der Vorstand hat den Vorschlag der Verwaltung, ob in Zukunft die Sitzungs- Einladungen und alle Vorlagen per Email an die Mitglieder versendet werden können beraten. Dieser Vorschlag kann  nicht umgesetzt werden, da einige Mitglieder keine guten Druckgeräte und veraltete Computer besitzen und ihre Emails zu hause nicht regelmäßig abrufen. Die Sitzungseinladungen und Vorlagen sollen bitte weiterhin per Post verschickt werden. Die Anwesenden Mitglieder beschließen diese Vorgehensweise und bitten die Verwaltung weiterhin per Post einzuladen.

 

Die Geschäftsstelle soll ab März 2019 im Trakt 3 Fünften Stock umziehen. Der Kreisausländerbeirat hätte lieber gerne das Büro am jetzigen Standort beibehalten und bedauert den Standortwechsel. Die Nähe zu den Fraktionen und den Sitzungsräumen ist von Vorteil und auch die Besucher kennen den jetzigen Standort des Büros. Der Vorstand hat den neuen Standort begutachtet und als nicht geeignet empfunden. Das neue Büro ist wesentlich kleiner und hat weniger Schrankfläche. Nach Möglichkeit sollte das jetzige Büro beibehalten werden.