TOP Ö 30: Kreisjugendheim Ernsthofen – Anfrage CDU

Beschluss: Kenntnis genommen

Anfrage der Fraktion der CDU:

 

Da die CDU-Kreistagsfraktion nicht im Fachausschuss „Förderung der Familien- und Jugendhilfe, Kreisjugendheim Ernsthofen“ des Jugendhilfeausschuss vertreten ist, stellen sich folgende Fragen:

 

1.      Wie haben sich die Personalkosten in den letzten drei Jahren entwickelt?

 

Der Personalaufwand für die im Kreisjugendheim in Ernsthofen eingesetzten Bediensteten belief sich in

 

2015   auf   385.612,93 Euro,

2016   auf   409.442,29 Euro und

2017   auf   412.019,61 Euro.

 

2.      Hat sich die personelle Ausstattung im Kreisjugendheim verändert? Wenn ja, in welchen Bereichen hat es Aufwüchse bzw. Abplanungen gegeben? Um Überlassung eines Stellenplans wird gebeten.

 

Stellenplan 2016, 2017 (und bis heute)

(bis Ende 2015 noch Eigenbetrieb KIBIS, daher kein Stellenplan)

Einrichtungen der Jugendarbeit

1 EG 12

Leitung

Einrichtungen der Jugendarbeit

1 EG 8

Küchenleitung

Einrichtungen der Jugendarbeit

1 EG 6

Hausmeister

Einrichtungen der Jugendarbeit

2 EG 5

Hausmeister, Beiköchin

Einrichtungen der Jugendarbeit

1 EG 3

Küchenhilfe

Einrichtungen der Jugendarbeit

2,5 EG 2Ü

Reinigungskräfte

 

 

8,5 VZÄ