TOP Ö 1.2: Ausbau der Kreistraße 129 - Antrag der Fraktionen von SPD, FDP und FWG

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschlussvorschlag:

 

Der KA wird aufgefordert, unverzüglich Verhandlungen mit der Hessischen Landesregierung mit dem Ziel aufzunehmen, die Kreisstraße 129 zwischen einem verbesserten Anschluss der B 38 und der B 426 als Landes- oder Bundesstraße aufzuwerten und mit einer Ortsumgehung Ober-Ramstadt auszubauen.