TOP Ö 3.1: Arbeitsmarktchancen von Frauen

Beschluss: Kenntnis genommen

Beschluss:

 

Im Rahmen einer nachhaltigen Familienpolitik soll die Erwerbsbeteiligung von Frauen und Müttern im Landkreis Darmstadt-Dieburg gefördert werden.

 

Für die ganzheitliche Beratung und Erwerbsintegration  von Berufsrückkehrerinnen im Landkreis wird bis Juni 2006 vom Frauenbüro ein Konzept erarbeitet, das ein angemessenes Beratungs- und  Qualifizierungsangebot für diese Zielgruppe beinhaltet. Bestandteil dieses Konzeptes sind Maßnahmen für die Arbeitsmarktintegration von erwerbsfähigen hilfebedürftigen Frauen nach SGB II. Dies liegt in der Zuständigkeit der Kreisagentur für Beschäftigung Darmstadt-Dieburg.

 

Der Kreistag wird einmal jährlich über die Förderung der Erwerbstätigkeit von Frauen informiert und die Nachhaltigkeit aufgezeigt.