TOP Ö 5.4: Sperrvorrichtung zwischen Straßenbahnwagen

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

 

Der DADINA-Vorstand wird gebeten, seinen Einfluss entsprechend geltend zu machen, damit HEAG mobilo umgehend die Ergebnisse für fundierte Lösungsmöglichkeiten vorstellt und - wenn diese in der Gesamtbewertung sinnvoll sind - in Abstimmung mit der TAB kurzfristig umsetzt, um Risiken für Unfälle durch Übersteigen der Kupplung - wie im Januar auf dem Luisenplatz - zu minimieren.

 

Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich angenommen

Ja-Stimmen:        8

Nein-Stimmen:    3

Enthaltungen:       5