TOP Ö 3: Schulbauprojekte

Kreisbeigeordneter Fleischmann teilt mit, dass aufgrund der durch das Regierungspräsidium Darmstadt im Zuge der Haushaltsgenehmigung vorgenommenen Begrenzung des Gesamtbetrages der Kredite für den Eigenbetrieb Da-Di-Werk alle laufenden Planungen gestoppt wurden und daher kein Schulbauprojekt vorgestellt werden kann.

 

Er teilt weiter mit, dass derzeit die Schulbauleitlinien aktualisiert werden.

Hinsichtlich der Prioritätenliste des Da-Di-Werkes zum Schulbau- und Sanierungsprogramm inkl. Verwaltungsgebäude informiert er, dass diese in der nächsten Sitzung der Betriebskommission beraten und beschlossen werden soll.

 

Darüber hinaus informiert Kreisbeigeordneter Fleischmann über den aktuellen Stand der Maßnahme am Max-Planck-Gymnasium in Groß-Umstadt und gibt hierzu weitere Erläuterungen.

 

Auf Nachfrage des Abg. Dr. Achilles (FDP) berichtet Kreisbeigeordneter Fleischmann in Bezug auf den „Pakt für den Nachmittag“, dass zurzeit Gespräche mit den Standortbürgermeistern geführt werden.

 

Fragen werden durch Kreisbeigeordneten Fleischmann beantwortet.