TOP Ö 12: Keine Swap Geschäfte im Landkreis Da/Di
Antrag der Fraktion von Die Linke/DKP

Beschluss: zurückgezogen

Beschlussvorschlag:

 

Der Landkreis Darmstadt Dieburg beendet mit sofortiger Wirkung alle Swap Geschäfte. Die noch laufenden Swap Verträge werden schnellstmöglich gekündigt. Der Landkreis Darmstadt Dieburg stimmt den Befürchtungen des BdSt zu, dass Swap Verträge Geschäfte mit hohem Verlustrisiken seien. Das Balancieren an finanziellen Abgrund mit Öffentlichen Mitteln  in der Absicht Gewinne zu machen wird gerade in Zeiten einer aktuellen Weltwirtschaftskrise abgelehnt. Der bestehende Portfoliobeirat im Landkreis Darmstadt Dieburg wird aufgelöst.